Jungenfußball

 

Am Donnerstag, den 15. Februar 2018 fuhren einige Dritt- und Viertklässler der Grundschule Bredenbek mit einer Lehrerin zum Jungen-Fußballturnier nach Alt-Duvenstedt. Dabei waren Henri, Matti, Moritz, Luis, Leon, Jeremy, Nico und Bjarne. Wir haben das 2. Spiel, das wir gespielt haben, 1:7 verloren. Wir wurden dann immer besser, aber kassierten blöde Tore. Selber schossen wir nur ein Tor. Am Ende waren wir auch 1. von hinten. Wir haben eine Schulurkunde bekommen und hatten viel Spaß!

 

Matti und Moritz (3. Klasse)